TWINAX

Unter Twinax versteht man paarsymmetrische, abgeschirmte Verbindungen (PiMf).

Es gibt spezielle Schraubstecker mit zwei Stiften (bekannt aus älteren Netzwerken). Besser sind im BNC Gehäuse (TWBNC) untergebrachte hermaphroditische Kontakte, die allerdings noch recht teuer sind. Der Bajonet-Verschluss kann 2 oder 3 Lug (Stifte) haben. Hersteller sind z.B. Trompeter-Emerson oder Pomona.
Der Hersteller LEMO stellt symmetrische Steckverbinder in verschiedenen Größen her, die bei KOAX24 beziehbar sind.
Als Kabeltypen kommen 02YS(ST)Y (1*2*0,4/1.0-120), Belden 9272, TWC-78-2, TWC-124-2 oder RG108 in Betracht.

Fragen Sie uns – wir bauen Ihr Wunschkabel.

Getagged mit