Kabelkonfektion mit RG223 / 50 Ω Koaxialleitung (Low Loss Kabel)
Die Kabelfamilie der „Low Loss Kabel“ unterscheidet sich unter anderem durch doppelte Schirmung und geringere Dämpfung bzw. Kabelkapazität von den Standardkabeln (z.B. RG58).
Einsatzgebiete: Medizin, Höchstfrequenz, Militäranwendungen, Antennen und EMV
RG223/U (Mantelfarbe: schwarz) 50 Ω, RoHS-konform;
Temperaturbereich von -25 / +80°C

mehr unter: RG223

Getagged mit