Das LEMO-Steckverbindersystem wurde von der Schweizerischen Firma LEMO SA. vor über 50 Jahren entwickelt. Die Push-Pull-Technik gewährleistet eine sichere Verriegelung.
Mit den hochwertigen Gehäusematerialien, präzisen Kontaktflächen und Isolationsteilen aus PTFE stellt dieses System das Non-Plus-Ultra in der professionellen Messtechnik dar. Die Leiter werden gelötet, das Kabel wird mit Spannzangen gehalten und der Schirm kontaktiert. Somit kann auch einmal eine Reparatur der Koaxleitung erfolgen.
Verschiedene Gehäusegrößen, Kontakteinsätze und Kabelbefestigungen ergeben insgesamt über 50.000 Kombinationen.
Fragen Sie KOAX24, um die für Sie richtige Kombination zu finden.