LN 5001 Low Noise

—————————————————

LN 5001 / 50Ω Koaxialleitung

Low-Noise-Koaxialkabel

Diese rauscharme Kabelfamilie wurde speziell für Anwendungen entwickelt, bei denen mechanische Kräfte
wie z.B. Erschütterungen, Biege- oder Torsionsbewegungen auf das Kabel einwirken.
Bei herkömmlichen Kabeln können erhebliche elektrische Störungen durch solche von aussen wirkende Kräfte entstehen.
Diese Kabel hingegen besitzen eine spezielle Zwischenschicht, um diese Störungen zu minimieren.

LN 5001: Mantelfarbe blau, 50 Ohm, halogenfrei, Temperaturbereich von -70 / +250°C

MaterialDurchmesser
InnenleiterStCuAg- Litze0.30 mm
DielektrikumPTFE0.84 mm
SchirmungCuAg-Geflecht1.57 mm
KabelmantelPFA2.00 mm
LN 5002

Anwendungsbereiche:

medizinische Geräte, Messsonden, Mikrofone, Druckaufnehmer und andere Sensoren.

Unterschied Low-Noise-Koaxialkabel zu normaler Leitung:
Das LN 5001 ist ein 2,0 mm dünnes Hochfrequenzkabel. Sehr dicht geschirmt und geeignet für anspruchsvolle Anwendungen. Durch die Halbleiterschicht zwischen Dielktrikum und Schirm kann der Rauschpegel unter 5 mV ss gehalten werden.
Folgende Steckverbinder sind empfohlen: UNF 10-32 (Microdot), BNC, TNC, SMB, SMA, SMC, MCX, Mikroverbinder wie MMCX und SSMB, Microdot 10-32.
Alternative: 
Ein vergleichbares Kabel wird unter der Bezeichnung RGL 196 angeboten.